vorheriger Artikel | Home | Druckversion | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom 20.03.2010 

Erfolgreicher Start bei der Cross BM in Naumburg

Die Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft im Cross im Naumburger Bürgergarten war sehr erfolgreich, unsere 9 gestarteten Jungen und Mädchen kamen immerhin mit 4 Bezirksmeistertiteln, 2 Vizemeistertiteln und einem dritten Platz in der Einzelwertung nach Hause.
Den Anfang machte unser jüngster Teilnehmer Justin Braunschweig (M9). Die Jungen der M9 und jünger konnten den Start kaum erwarten, als dann der erste Startschuss des Wettkampftages fiel ging die Post durch den Naumburger Bürgergarten so richtig ab. Justin hielt sich klug im Vorderfeld und konnte schließlich in der abschließenden "Abfahrt" in den Zielraum noch sechs vor ihm laufende Jungen überholen und kam als Bezirksmeister ins Ziel. Mit diesem Erfolg war nicht unbedingt zu rechnen, umso größer war die Freude darüber.
Ebenfalls eine Runde über 1km absolvierten im nächsten Lauf Pascal Hoffmann, Nico Rumpelt und Jascha Timm. Pascal ließ in diesem Lauf nichts anbrennen, er übernahm bereits auf der 100m langen Startwiese die deutliche Führung, gab diese auch nicht mehr her und wurde verdienter Bezirksmeister in der AK 11. Jascha Timm (M10) hatte gleich in der ersten Biegung Pech, stürzte und gab das Rennen leider auf. Nico Rumpelt (M10) belegte im gleichen Lauf einen guten 7.Platz.
Sein großer Bruder Tim durfte den Naumburger Bürgergarten im Rennen der AK M12 gleich zwei mal umrunden und tat dies ebenso stark wie zuvor Justin und Pascal, er wurde verdienter Vizebezirksmeister seiner Altersklasse.
Unsere Mädchen starteten in den Altersklassen Schülerinnen B und A. Julia Schmidt, Vivien Böge und Lisa Schöppe starteten gemeinsam über zwei Runden. Julia Schmidt lief vom Start weg ein beherztes Rennen, lag nach der ersten Runde in Führung und gab diese nicht mehr ab. Ihre Mannschaftskameradinnen Vivien und Lisa gaben alles und kämpften sowohl um die eigene Platzierung als auch um den Titel in der Mannschaftswertung. Vivien belegte mit starkem Einsatz in ihrer Altersklasse Platz 2 und sicherten sich selbst damit den Vizebezirksmeistertitel und der Mannschaft den Titel des Bezirksmeisters in der Mannschaft SchiB. Lisa Schöppe errang mit ebensoviel Ehrgeiz Rang 3. Ein schöner Erfolg für unsere drei Mädchen, der zeigt, dass mannschaftliche Geschlossenheit und Teamgeist belohnt werden!
Unsere beiden Damen in der W14 beschlossen den Wettkampf der Kinder und Jugendlichen ebenfalls mit einem Erfolg für den SV 1885 Teutschenthal über nunmehr drei Runden in der Altersklasse SchiA. An Luisa Erbert ging an diesem Tag nichts vorbei, sie ließ das Feld deutlich hinter sich, bestätigte damit ihre guten Trainingsleistungen und wurde verdiente Bezirksmeisterin. Laura Krüger stand ihr mit dem Siegeswillen in nichts nach und wurde verdiente Vizemeisterin.


Unsere Jungen und Mädchen hatten mit ihren Ergebnissen den nun folgenden Starts der SeniorInnen eine starke Vorlage gegeben. Hervorzuheben ist besonders die Leistung von Rüdiger Stolz. Er musste sich gemeinsam mit Andreas Sawall in der AK M45 einem im Vergleich zu manch anderen Altersklassen eher leistungsstarken Feld stellen, konnte seine Vorjahresleistung über 10 Runden gleich um 2 Minuten verbessern und wurde verdienter Dritter. Jana Timm lief über 4 Runden ein engagiertes Rennen und belegte den zweiten Platz in der W35. Bezirksmeister wurden unsere Oldies Siegfried Ballenthin (M55) und unser Dr.Frank Fahr (M65) über 10 Runden. Die Männermannschaft konnte sich abschließend über einen Vizebezirksmeistertitel in der Mannschaft freuen (mit Stolz, Sawall, Fahr) und wurde für den Teamgeist belohnt. Ein gelungener Auftritt unserer Abteilung und verdienter Lohn für eine gute Trainingsvorbereitung.

AS (20.03.2010)

Statistik:

M 9      Braunschweig, Justin     1.Platz             3:57 min
M 10    Rumpelt, Nico               7.Platz              4:18 min
M 11     Hoffmann, Pascal          1.Platz             3:37 min
M 12     Rumpelt, Tim                2.Platz             7:38 min
W 12    Schmidt, Julia               1.Platz             7:51 min
W 12    Böge, Vivien                 2.Platz             8:08 min
W 12    Schöppe, Lisa               3.Platz             8:27 min 

W 12    1.Platz in der Mannschaftswertung
(Julia Schmidt, Lisa Schöppe, Vivien Böge)

W 14    Erbert, Luisa                 1.Platz             11:39 min
W 14    Krüger, Laura                2.Platz             12:02 min

W 35    Timm, Jana                   2.Platz             18.50 min 

M 45     Stolz, Rüdiger               3.Platz             43:01 min

M 45     Sawall, Andreas            4.Platz             45:50 min

M 55     Ballenthin, Siegfried       1.Platz             54:49 min

M 65     Dr. Fahr, Frank             1.Platz             53.32 min

Männer 2.Platz in der Mannschaftswertung
(Rüdiger Stolz, Andreas Sawall, Dr. Frank Fahr)

 

 

vorheriger Artikel | Home | Druckversion | nächster Artikel