vorheriger Artikel | Home | Druckversion | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom 24.04.2010 

Auftakt der Bahnsaison in Magdeburg

Mit den Landesmeisterschaften im Vierkampf eröffneten die Schülerinnen die diesjährige Freiluftsaison auf der Bahn. Bei strahlendem Sonnenschein erreichten unsere Schülerinnen durchwachsene Leistungen und erreichten Plätze im Mittelfeld. Katja Leifheit (W15) überraschte alle mit ihrer neuen Bestleistung im Hochsprung (1,44m) und belegte im Gesamtklassement Platz 6. Paulina Sawall kam in der gleichen Altersklasse nie so richtig in den Wettkampf und musste sich mit Platz 10 zufrieden geben. Linda Richter (W14) zeigte konstante Leistungen im Hochsprung, 100m-Lauf und im Kugelstoßen, verpasste aber durch einen mäßigen Weitsprung eine bessere Platzierung als den 9. Platz. Von Disziplin zu Disziplin steigerte sich Lisa Schöppe (W13) und erreichte ihre guten Leistungen im Hochsprung mit persönlicher Bestleistung von 1,36m und mit einem guten Ballwurf über 39m. Unsere Läufer Laura Krüger (W14) und Tim Rumpelt (M12) hatten ihren Saisonauftakt mit dem 2.000m Lauf. Beide konnten jedoch noch nicht überzeugen und werden in der Saison noch zulegen! Dina Wiersbicki (wjB) testete sich im 75m und 150m Sprint und konnte vor allem auf der kürzeren Distanz überzeugen.

 Die stärkste Leistung des Tages lieferten aber Paulina, Dina, Katja und Linda über 4x100m ab. Konkurrenzlos verbesserten sie den Vereinsrekord nun auf 52,78sec und verfehlten den Kreisrekord der weiblichen Jugend B lediglich um 39 Hundertstel! Für die nächsten Staffelläufe und bei verbesserter Form, sollte eine Verbesserung also nicht ausgeschlossen sein!
Dina Wiersbicki und
Paulina Sawall (Staffel 4x100m)

SC (24.04.2010)

vorheriger Artikel | Home | Druckversion |nächster Artikel