Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Home | Druckversion |  
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom 16.01.2011 

Kleines Team trumpft stark auf

Lediglich fünf unserer Athleten testeten noch einmal bei einer weiteren Station des BfV-Hallencups ihre Form vor den kommenden Landesmeisterschaften. Mit fünf Siegen, zwei zweiten und drei dritten Plätzen gestaltete sich dieser Trainingswettkampf sehr erfolgreich. Und auch die Leistungen die hinter diesen Medaillen stehen, zeigen einen deutlichen Formanstieg.

Zwei Siege erlief sich Paulina Sawall über 60m und 200m und verbesserte ihre Saisonbestleistungen auf 8,37s und 27,75s. Nächste Woche werden jedoch für die Medaillenvergabe im Land noch schnellere Zeiten angeboten werden müssen. Dina Wiersbicki (beide WJB) steigerte ihre Bestleistung über die Hürden auf 9,92s und freute sich ebenfalls über Gold. Über die 300m testete Linda Richter (W15) noch einmal ihre Langsprintqualitäten. Den Lauf ging sie schnell an und gab die Führung bis zum Ziel nicht mehr ab. Bei der Siegerzeit von 44,56s hatten jedoch die Fans etwas mehr erwartet und die 43 vor dem Komma bleibt weiterhin das Ziel.

Sieg Nummer fünf ersprang sich überraschend Charlotte Becker (W14) im Weitsprung mit 4,65m. Gleich im ersten Sprung bot sie diese Bestleistung an und musste bis zum Ende abwarten. Im Kugelstoßen setzte sie ihre kontinuierlichen Steigerungen der letzten Wochen fort und sicherte sich mit der Bestleistung von 8,58m Silber. Auch Linda fügte ihrer „Tagesausbeute“ mit 4,74m im Weitsprung eine Silberne hinzu. Mit einem rhythmischeren Anlauf sind weitere Steigerungen möglich.

Die drei Bronzemedaillen gingen allein auf das Konto von Pascal Hoffman (M12). Er konnte sich heute in allen neuen Disziplinen der M 12 testen. Im ersten Hürdenlauf stimmte der 3er Rhythmus zwar noch nicht im gesamten Lauf, aber er sicherte sich Platz 3. Auch das Kugelstoßen war „Neuland“, welches er mit 7,36m ebenfalls gut bewältigte. Im Weitsprung galt es nun zunächst das Brett zu treffen. War diese Anlaufgenauigkeit bereits beim Zonenweitsprung oft ein Problem, klappte auch heute noch nicht alles. Eine Weite von 4,22m ist dahingehend voll im Soll.

SC (16.01.2011)

vorheriger Artikel  | Home | Druckversion  |

 
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.30Uhr
Sporthalle Brandberge
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 20:30 Uhr
Sporthalle in Teutschenthal
(ab 10.10.2017)
Wettkampfgeschehen
13.01. HGLM Langstrecke
20.01. HLM U20,U18;U16
27.01. HLM Mä/Fr/Sen/Jugend 1.500m
17.02. Indoor Hope
25.02. 234.Heidelauf
17.03. Schüler-Hallensportfest
25.03. 235.Heidelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren
Unterer Rand

[ Home ] [ Termine ] [ Ergebnisse ] [ Lauftreff ] [ Statistik ] [ Ewige Bestenliste(1606) ] [ Galerie ] [ Archiv ] [ Links ] [ KfV Saalekreis ] [ Impressum ]
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:
SV 1885 Teutschenthal Abteilung Leichtathletik .
Copyright © 2008 SV 1885 Teutschenthal Abteilung Leichtathletik (Stand: 25.04.2010 , alle Angaben ohne Gewähr)