Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Home | Druckversion | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom 10.04.2011 

Sonniger Ostercross

Beim 8. Ostercrosslauf der Abteilung Leichtathletik des SV 1885 Teutschenthal fanden die Sportler bei schönstem Wetter eine optimal präparierte Laufstrecke vor. Über 300 Läufer nahmen die anspruchsvolle Laufstrecke in Angriff und ermittelten ihre Sieger auf einer Piste, wo sonst die PS-starken Motorräder unterwegs sind. Zunächst schnupperten über 25 Bambinis (bis 6 Jahre) Wettkampfluft und wurden nach 300 crossigen Metern mit ihrer ersten Medaille und Urkunde im Ziel für das Durchhalten belohnt.

Danach wurde es bei den 7 bis 11 jährigen Grundschülern spannend. Hier freuten sich die Teutschenthaler Veranstalter über die zugenommene Teilnehmeranzahl der Grundschüler des Saalekreises, gab es doch in den einzelnen Altersklassen die begehrten Grundschulpokale zu gewinnen. Bei dieser Wertung bleiben die Vereinsstarter aus anderen Kreisen zunächst außen vor. Somit gingen die 10 Grundschulpokale an folgende kleine Sportler:
AK 7 Marcel Runge (GS Wansleben) Justine Krause (GS Teutschenthal)
AK 8 Malte Donner (GS Teutschenthal)
Alina Braunschweig (GS Teutschenthal)
AK 9 Max Rosenbaum (GS Braunsbedra) Charlotte Wohllaub (GS A. Dürer Merseburg)
AK 10 Justin Braunschweig(GS Teutschenthal) Helen Einführ (GS Teutschenthal)
AK 11 Nico Rumpelt (GS Teutschenthal) Emily Grabow (GS Teutschenthal).

Mit sieben Einzelpokalen wurde somit die Grundschule Teutschenthal auch Gewinner des großen Grundschulpokales, welcher von der Ortsbürgermeisterin Frau Helbig gesponsert wurde. Nach ihrem erfolgreichen Lauf durften die jüngsten Sportler auf der Motocrossstrecke auf die Suche nach einem Osterüberraschungsbeutel gehen. Ca. 200 Kinder freuten sich über die von Sponsorengeldern gepackten Beutel.

Neben den Grundschülern kämpften vor allem die Vereinssportler um die Schülerpokale. Die Schnellsten in der Schülerklasse D über die 600m Runde und somit Pokalgewinner wurden Jule Erdmann (SSV 1952 Torgau) und Robert Viehweg (SG Chemie Zeitz). Bei den Schülern C strahlten Sophie Kretschmer (SV Lok Aschersleben) und Maximilian Sluka (ASV Sangerhausen) über den Pokalgewinn. Die Schüler B mussten nach der Einführungsrunde in die 500m lange Bergrunde. Am steilen Anstieg war dann Kraft und auch etwas Mut gefragt. Diese Aufgaben meisterten Elias Just (SG Chemie Zeitz) und Franziska Schmidt (SV Lok Aschersleben) am besten und konnten den Schülerpokal mit nach Hause nehmen. Mit Julia Klein und Jakob König kamen die Pokalgewinner der A-Schülerklasse von der Sportschule, die Turbine Halle bzw. den HLF erfolgreich vertraten.

Auch im weiblichen und männlichen Hauptlauf über 2,2km bzw. 3,3km gaben die Läufer der Halleschen Leichtathletikfreunde den Ton an. Die Gewinner der Hauptläufe wurden traditionell mit den großen Pokalen des Landrates geehrt. Mit Sophie von Lampe und John Philipp Bartholomäi siegten leistungsstarke Läufer, die auch über die Landesgrenzen hinaus erfolgreich im Laufbereich unterwegs sind. Zum Abschluss fanden die stimmungsvollen Staffeln statt, die entgegen den Bahnwettkämpfen in einem untypischen Wertungsmodus durchgeführt wurden. In der Staffelwertung der 7 bis 10 jährigen , wobei jeweils mindestens zwei Mädchen am Start sein mussten, siegten über 4 x 250m die Läufer des SV Lok Aschersleben vor dem HLF und der Grundschule Teutschenthal.
Bei den 11 bis 14jährigen siegte mit einer starken Leistung ein reines „Schülerinnenquartett“ vom Sportgymnasium Halle über die 4 x 500m. Silber ging an die LG Merseburg vor der Staffel des SSV Eisleben. Im letzten Lauf der Staffelläufer der 15 jährigen bis hin zu den Senioren gewann eine Vertretung des HLF vor der LG Merseburg und der zweiten Staffel des HLF.

Für diese gelungene Veranstaltung danken wir allen Sponsoren, Helfern und Beteiligten. Im diesjährigen November wird es sportlich noch einmal richtig ernst, wenn sich bei den Landesmeisterschaften die besten Läufer des Landes über diese anspruchsvollen Strecken duellieren. Bei sicherlich dann kühleren und nasseren Wetter wird es ein „echter“ Cross werden!

SC (10.04.2011)

vorheriger Artikel | Home | Druckversion  | nächster Artikel

 
 
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.30Uhr
Sporthalle Brandberge
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 20:30 Uhr
Sporthalle in Teutschenthal
(ab 10.10.2017)
Wettkampfgeschehen
13.01. HGLM Langstrecke
20.01. HLM U20,U18;U16
27.01. HLM Mä/Fr/Sen/Jugend 1.500m
17.02. Indoor Hope
25.02. 234.Heidelauf
17.03. Schüler-Hallensportfest
25.03. 235.Heidelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren
Unterer Rand

[ Home ] [ Termine ] [ Ergebnisse ] [ Lauftreff ] [ Statistik ] [ Ewige Bestenliste(1606) ] [ Galerie ] [ Archiv ] [ Links ] [ KfV Saalekreis ] [ Impressum ]
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:
SV 1885 Teutschenthal Abteilung Leichtathletik .
Copyright © 2008 SV 1885 Teutschenthal Abteilung Leichtathletik (Stand: 25.04.2010 , alle Angaben ohne Gewähr)