Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Home | Druckversion | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom 04.06.2011 

Sonnige Bezirksmeisterschaften - 1.Tag

Bei besten Bedingungen – zumindest für Sprinter und Springer – fand heute Teil eins der zweitägigen Bezirksmeisterschaften in der Robert-Koch-Straße in Halle statt. Große Starterfelder und kaum Schatten machte es nicht immer leicht für die kleinen und großen Athleten.

Die größten Überraschungen gelangen 3 Sportlerinnen an der Weitsprunganlage. Katja Leifheit knackte erstmalig die 5 Metermarke und gewann mit 5,02m Bronze in der weiblichen Jugend B. Knapp an der 4 Metermarke scheiterte noch Emely Seifert (W11). Ihre neue persönliche Bestleistung von 3,99m reichte jedoch überraschend für den Gewinn der Bronzemedaille. Auch Charlotte Becker (W14) steigerte sich enorm auf 4,75m und landete ebenfalls auf Platz 3. Katja fügte über 400m ihrer Bilanz eine Silberne hinzu. Auch Charlotte legte nach und gewann mit Bestleistung bedeutenden 23,00m im Diskuswerfen Silber und mit 8,66m Bronze mit der Kugel.

Auch die Jungen der Schüler C – Klasse zeigten sich gut aufgelegt. Justin Braunschweig (M10) gewann jeweils Silber mit 41m im Ballwerfen und einer kämpferischen Leistung beim abschließenden 1.000m Lauf. Jascha (M11) findet beim Hochsprung nach einem „Unfall“ wieder seine Sicherheit und sprang mit 1,30m auf Platz 3. Zusammen mit Jonas Junge (M11) zeigten sich alle drei auch beim Weitsprung gut aufgelegt. 4,09m (Justin), 4,23m (Jonas) und 4,33m (Jascha) bedeuteten neue persönliche Bestleistungen.

Auf das Konto von Dina bicki (wjB) geht der einzige Einzeltitel mit 13,40s über die 100m. Paulina Sawall gewann hier Silber. Dina komplettierte ihren Medaillensatz mit Silber im Kugelstoßen und Bronze im Diskuswerfen. Linda Richter (W14) sicherte sich ihre Einzelmedaille mit 8,95m im Kugelstoßen (2.Platz). Zusammen mit Katja, Dina und Paulina liefen sie auch die schnellste weibliche 4x100m Staffelzeit und gewannen überlegen Gold.

Im abschließenden 2.000m Lauf kamen unsere Starter mit der Wärme und dem Rennverlauf nicht ganz zurecht. Tim Rumpelt (M12) sicherte sich dennoch die Bronzemedaille und auch Laura Krüger (W15) und Ema Timm (W13) kämpften sich über die 5 Stadionrunden. Die starken Disziplinen kommen für Pascal Hoffmann (M12) am morgigen Tag, heute konnte er zusammen mit den Jungs von Turbine Halle die Bronzemedaille in der 4x75m Staffel gewinnen. Einen undankbaren 4. Platz belegte Luise Richter (W11) über 800m und auch für Antonia Lasch (W11) klappte es heute im Weitsprung aufgrund von Anlaufproblemen noch nicht für einen Medaillengewinn. Ebenfalls knapp an einer Medaille vorbei sprang Tom Richter (M12, 1,35m) im Hochsprung. Sind wir gespannt, wie viele Medaillen wir morgen den heutigen 17 hinzufügen können.

SC (04.06.2011)

vorheriger Artikel| Home | Druckversion  | nächster Artikel

 
 
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.00Uhr
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 19:00 Uhr
Sportplatz in Teutschenthal
(ab 10.04.2018)
Wettkampfgeschehen
9./10.6.  BM
17.06. 237.Heidelauf
23.6. Kreis-Kinder und Jugendspiele
25.08. Kindersportfest Merseburg
26.08. 238.Heidelauf
09.09. Bambinisportfest Braunsbedra
16.09. Herbstsportfest Turbine Halle
03.10. Geiseltalseelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren