Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Home | Druckversion | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom 25.06.2011 

Pechmarie und Goldmarie

Am ersten Tag der Landesmeisterschaften der Schüler B bis Jugend A gab es ein großes Wechselbad der Gefühle. Zu Beginn verletzte sich unsere einzige 800m Starterin an diesem Tag, Luisa Erbert (W15) bei der Erwärmung und muss nun auf ein Wunder hoffen, um morgen starten zu können. Danach trat Charlotte Becker im Weitsprung an und kam so gar nicht mit dieser Anlage klar. Mit 4,02m konnte sie den Endkampf nicht erreichen. Beim darauffolgenden Kugelstoßwettbewerb wollte die Kugel auch nicht so recht fliegen, so dass sie hier mit 8,61m auf einem 7. Platz landete.

Nun hatte nur noch Linda Richter (W15) als letzte Einzelstarterin der Abteilung die Möglichkeit, die Eisen aus dem Feuer zu holen. Über 300m Hürden als Zeitschnellste in das Rennen geschickt, kam sie auch gut aus dem Startblock, patzte aber bei den ersten Hürdenüberquerung und musste in der Kurve ihre Führung aufgeben. An der letzten Hürde hatte sie noch ca. 2m Rückstand zur Führenden, so dass die erhoffte Goldmedaille aussichtlos erschien. Aber mit einem furiosen Endspurt gab sie auf den letzten Metern noch einmal alles und gewann verdient mit neuer Bestleistung von 49,96s den Landesmeisertitel in dieser Disziplin.

Zum Ende des ersten Wettkampftages gingen dann beide Mädchen gemeinsam in der Startgemeinschaft mit Turbine Halle in der 4 x 100m Staffel an den Start. Zusammen mit Julia Klein und Johanna Thielecke belegten sie mit einem guten Staffelwechsel einen 5. Platz in 54,54s. Die beiden ehemaligen Teutschenthalerinnen Lisa Schöppe (W14) und Vivien Böge (W13) starteten ebenfalls bei diesen Landesmeisterschaften. Nachdem die ersten beiden Disziplinen, der Hürdenlauf und der Weitsprung bei Lisa nicht so recht klappen wollten, holte sie beim Hochsprung alles raus und sprang mit 1,46m auf den silbernen Platz. Vivien kämpfte über die 800m in der Spitzengruppe und wurde am Ende mit guten 2:33min Dritte der Landesmeisterschaften.

Hoffen wir für alle Teutschenthaler, dass solche Ergebnisse morgen, am zweiten Wettkampftag folgen werden.

EH (25.06.2011)

vorheriger Artikel | Home | Druckversion  | nächster Artikel

 
 
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.30Uhr
Sporthalle Brandberge
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 20:30 Uhr
Sporthalle in Teutschenthal
(ab 10.10.2017)
Wettkampfgeschehen
13.01. HGLM Langstrecke
20.01. HLM U20,U18;U16
27.01. HLM Mä/Fr/Sen/Jugend 1.500m
17.02. Indoor Hope
25.02. 234.Heidelauf
17.03. Schüler-Hallensportfest
25.03. 235.Heidelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren