Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Home | Druckversion | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom 07.08.2011 

9. Hella Marathon in Rostock

Gemeinsam mit zwei Läufern aus Merseburg - Steffen Bretfeld aus Halle- Torsten Küster machten sich Jana Timm und Patrick Richter nach Rostock zur 9. Hella Marathon Nacht auf den Weg. Schon die geplante Anreise gestaltete sich mit kilometerlangem Stau anders als gedacht. Jana, Torsten und Steffen hatten sich für ihre erste Teilnahme in Rostock den Halbmarathon als Strecke ausgesucht. Patrick wollte nach seinem vorjährigen Halbmarathon den Marathon in Angriff nehmen. Kurz entschlossen ändert Steffen bei der Startnummernabholung seine Meldung dann aber doch noch auf Marathon um. Die angebotene Fahrt mit der Fähre zum Halbmarathonstart am Warnowtunnel verpassten Jana und Thorsten nach schlechten Wegbeschreibungen einiger Streckenposten leider um einige Minuten. Jedoch erklärten sich einige Helfer zur schnellen Hilfe bereit und brachten mit privaten PKW die beiden und noch einige andere Läufer zum Startgebiet. Vielen Dank an alle Helfer! Zum Start des Marathons um 18 Uhr im Zentrum von Rostock herrschte wieder strahlender Sonnenschein und hochsommerliche Temperaturen, nachdem im Vorfeld immer wieder Gewitterschauer für Aufregung gesorgt hatten. Ruhig und locker gingen die beiden Marathonis ihren Lauf an und genossen die reizvolle Landschaft bis zum Warnowtunnel und staunten über die reichlichen Höhenunterschiede in der Küstenstadt. Am Warnowtunnel grüßten die wartenden Halbmarathonläufer und spornten uns weiter an durchzuhalten. Der einsetzende Regen sorgte für eine angenehme Abkühlung, wurde aber immer stärker. Zum Halbmarathonstart um 20uhr öffnete der Himmel die letzten Schleusen und verwandelte die Laufstrecke in die längste Pfütze, die wir Läufer bisher gesehen hatten. Stellenweise knietiefes Wasser machte den Lauf zum Abenteuer - und uns um eine außergewöhnliche Erfahrung reicher. Alle Läufer freuten sich gesund und munter im Ziel anzukommen und wieder trockene Sachen zubekommen. Mit dem Wissen einen einmaligen Lauf erlebt zuhaben traten wir die Heimreise an.

PR (07.08.2011)

vorheriger Artikel | Home | Druckversion  | nächster Artikel

 
 
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.30Uhr
Sporthalle Brandberge
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 20:30 Uhr
Sporthalle in Teutschenthal
(ab 10.10.2017)
Ostercrosslauf 2018
am 08.04.2018

<<<Ausschreibung>>>
Wettkampfgeschehen
13.01. HGLM Langstrecke
20.01. HLM U20,U18;U16
27.01. HLM Mä/Fr/Sen/Jugend 1.500m
17.02. Indoor Hope
25.02. 234.Heidelauf
17.03. Schüler-Hallensportfest
25.03. 235.Heidelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren