Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Home | Druckversion  | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom 15.01.2012 

Hallenauftakt für das Jahr 2012

Mit den Hallenlandesmeisterschaften im Mehrkampf der Jugend U 16 und U 14, sowie den Langstrecken in allen Altersklassen begannen die diesjährigen Hallenwettkämpfe.

Die größte Überraschung schaffte heute Luise Richter (W12) die mit einem sehr gut gestalteten 2.000m Lauf die Bronzemedaille gewinnen konnte. Während im gemeinsamen Lauf mit der W 13 Einige ein zu hohes Anfangstempo anschlugen, war sich Luise der neuen Streckenlänge bewusst und sammelte mit gleichmäßigen Runden so manche enteilte Läuferin wieder ein. Auch die Zielzeit von 7:45,11min ist für ihren ersten 2.000er ein sehr guter Einstieg.

Ebenfalls zu Bronze lief Luisa Erbert über die langen 3.000m in der U18 und hatte gegen die schnell enteilten Favoritinnen aus Magdeburg keine Chance. Laura Krüger hielt sich wacker kämpfend etwa 80m hinter Luisa im Rennen und musste somit mit Platz 4 vorlieb nehmen.

Auch für Nico Rumpelt (M12) war es heute der erste Start bei Landesmeisterschaften. Mutig und motiviert ging er das Rennen über die ursprünglichen 2.000m an und musste erst im Schlussdrittel die drei höher eingeschätzten Läufer ziehen lassen. Aufgrund eines Fehlers des Kampfgerichtes absolvierte Nico und alle anderen Jungen letztendlich sogar 2.200m. Den unglücklichen 4. Platz in 7:39min kann er dennoch als Erfolg ansehen. Sein Bruder Tim (M14) musste dagegen einsehen, dass für die 3.000m doch einige Trainingskilometer mehr benötigt werden. Mit Platz 6 blieb er somit heute unter seinen Möglichkeiten.

Gut drauf waren unsere SeniorInnen, welche sich ebenfalls über die 15 Hallenrunden stellten. Jana Timm (W40) pulverisierte ihre Bestzeit und gewann mit 12:58,52min den Landesmeistertitel. Gleiches gelang Patrick Richter in der M 35. Seine Zeit von 10:33,93min geht aufgrund einer Erkältung sicher in Ordnung. Gut über die Strecke kam auch Andreas Sawall (M45), welcher mit 10:50,12min wieder aufkommende Form andeutete und sich Bronze sicherte.

Diesen 5 Medaillen konnten die Mehrkämpfer leider keine mehr dazu fügen. Dem stark kämpfenden Jonas Junge kostete ein schwacher Kugelstoß eine bessere Platzierung als Rang 7. Dagegen konnte er im Hürdenwald mit einem Dreierrhythmus und einer schnellen 800m überzeugen. Jascha Timm (beide M12) konnte mit der Kugel technisch gut mithalten, hatte aber dagegen in den anderen Disziplinen aufgrund seiner Körpergröße weiterhin Schnelligkeitsprobleme (Platz 8). Pascal Hoffmann (M13) zeigte in den ersten Disziplinen gute Leistungen und konnte um die Medaillen mitkämpfen. Über die abschließenden 800m fehlte nach 2 gelaufenen Runden der nötige Kampfeswille und er ließ sich unnötig von noch so manchem Konkurrenten abfangen.

SC (15.01.2011)

vorheriger Artikel | Home | Druckversion  | nächster Artikel

 
 
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 17.00 -19.00Uhr
in der Brandbergehalle in Halle
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 19:00 Uhr
Sporthalle in Teutschenthal
(bis März 2019)
Weihnachtspaarlauf
am 26.12.2018
<<<Ausschreibung>>>
Wettkampfgeschehen
03.10. Geiseltalseelauf
07.10. 239. Heidelauf
02.11. LM Cross in Magdeburg
24.11. HKM
15./16.12. HBM
26.12. Weihnachtspaarlauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren