Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Home | Druckversion | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom  24.05.2012 

 

Reichlich Kater, aber mit Qualität

 

Nach einem langen Tabuabend quälten wir uns im Morgengrauen aus dem Bett geradewegs in die Sportschuhe. Nach dem täglich anstrengenden Frühsport gingen wir mit Vorfreude zum Frühstück. Und wir wurden nicht enttäuscht! Wie immer sehr lecker. Wir hatten uns reichlich gestärkt und nach einer einstündigen Verdauungspause begannen  wir 9.15Uhr mit der ersten Trainingseinheit des Tages.

Anstatt im heißen Stadion Runden zu drehen erwärmten wir uns beim Fußball spielen. Bei vier Mannschaften und zwei Spielen, wo die Sieger des ersten Spieles gegeneinander spielten, wurden wir richtig warm. Danach ging es zum Lauf-ABC ins Stadion. Zwischendurch konnten wir uns immer wieder mit von den großen Mädchen geschnittenen Äpfeln versorgen. Nach einer gründlichen Erwärmung teilten wir uns in zwei Gruppen, die Großen trainierten den Hochsprung in Wettkampfhöhen, die Kleinen feilten an ihrer Tiefstarttechnik.

Am Ende dieser Trainingseinheit gab es dann für alle die „geliebten“ Tempoläufe. Dabei machten wir 20 kleinen und großen Läufer die Hasen für 4 LAV Läufer. Bei 5 Läufen in unterschiedlichen Streckenlängen (150m – 300m) blieben wir immer die Sieger. Dafür bekamen wir am Nachmittag ein leckeres Eis spendiert. Dafür strengen wir uns doch gerne mal an!

Nach dem Auslaufen ging es dann wieder zum Mittag, wobei wir heute zwischen Königsberger Klopse und Backfisch wählen konnten. Auch der Nachtisch war lecker – Straciatella-Quark! In der Mittagspause nutzen diesmal viele, sich wirklich auszuruhen. Die Mädchen lasen den Kleinen eine Geschichte vor, so dass sie dann tatsächlich etwas schliefen.

Damit waren alle wieder fit für die Nachmittagseinheit. 14.30Uhr ging es zum Sportplatz. Ein letztes Mal war das beliebte Frisbeespiel an der Reihe. Danach konnten dann endlich auch die Kleinen mal zum Hochsprung, sogenanntes Lilliputanerspringen. Die Großen übten sich wieder mal in den verschiedenen Wurfdisziplinen und bei manchen hatten die letzten Trainingstage schon gut angeschlagen. Zum Abschluss dieses Trainingstages wurde noch einmal ein großer Wunsch erfüllt – es ging in die Turnerhalle. Ob auf dem Trampolin oder beim Sprung in die Schaumstoffgrube, keiner jammerte mehr über Muskelkater.

Nach dem letzten Abendbrot in diesem Trainingslager hatten unsere vier großen Mädchen (Linda, Josefine, Luisa und Charlotte) in Eigenregie noch einmal ein Geocaching vorbereitet. Gespannt liefen wir in den Wald und fanden mit Hilfe der Technik alle Verstecke. Ein wirklich gelungener Abend zum Abschluss und ein großes Dankeschön an unsere „Großen“  Linda, Charlotte, Luisa und Josefine!

Luise, Lea, Emely und Antonia

vorheriger Artikel  | Home | Druckversion  | nächster Artikel

 
 
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.00Uhr
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 19:00 Uhr
Sportplatz in Teutschenthal
(ab 10.04.2018)
Wettkampfgeschehen
9./10.6.  BM
17.06. 237.Heidelauf
23.6. Kreis-Kinder und Jugendspiele
25.08. Kindersportfest Merseburg
26.08. 238.Heidelauf
09.09. Bambinisportfest Braunsbedra
16.09. Herbstsportfest Turbine Halle
03.10. Geiseltalseelauf
20.05. 236.Heidelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren