Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Home | Druckversion | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom  13.07.2012 

König der Laufathleten

Auch wenn eigentlich der Begriff „König der Athleten“ für die Zehnkämpfer genommen wird, so ist auch ein Läufer, der den Läuferzehnkampf mit all seinen Facetten der kurzen bis langen Strecken (60m, 100m, 200m, 400m, 800m, 1000m, 1500m, 3000m, 5000m, 10.000m) absolviert hat, ein wahrer König der Athleten. Von 60m bis 10.000m, das alles innerhalb von 4 Tagen mit vollem Einsatz durchzustehen, verlangt schon einiges Können und Willenskraft. Jeder Läufer hat da so seine Lieblingsstrecke. Die meisten, die sich so einer Tortur unterziehen, kommen von der Lang- bzw. Mittelstrecke. Oftmals werden übers Jahr die Sprinter belächelt, wenn sie sich in den Startblock „falten“. Aber wenn das Kommando für die Läufer selbst kommt: „Auf die Plätze, fertig, los“, wissen sie, was es bedeutet, schnell auch im Start zu sein. Dagegen haben die Schnellkräftigen Sprinter oft den großen Respekt vor den langen Kanten und müssen hart an sich arbeiten, dort nicht aufzugeben. So hat jeder Leichtathlet seine Probleme mit diesem Läuferzehnkampf, aber am Ende sind es alle Sieger, nämlich über ihren eigenen Schweinehund!

In diesem Jahr fand dieser 3. Läuferzehnkampf der LG Merseburg in der letzten Schulwoche statt, so dass die Abteilung Leichtathletik erstmalig auch neben den „alten Hasen“ mit unseren beiden jungen Hobbyläufern Luise Richter (W12) und Tim Rumpelt (M14) an die Starts gingen. Lady first: Luise ging von Beginn an sehr motiviert an die Läufe, wusste sie doch, dass ihre Form dafür stimmte. Am Ende gab es ein für sie beachtliches Ergebnis und einen sehr guten vierten Platz vor so manchen hochmotivierten Hobbyläufer aus dem Erwachsenenbereich. Die 10.000m sollte sie in Absprache mit ihren Trainerinnen nicht laufen, sodass sie auf eine Gesamtpunktzahl von 4800Punkten kam, nur 85 Punkte hinter der Drittplazierten. Auch die zweite weibliche Teilnehmerin unserer Abteilung Jana Timm (W40) konnte sich unter die Top 6  (Platz 5 mit 4495Pkt.) der 10 weiblichen Teilnehmerinnen platzieren und zeigte mit ihren Leistungen ein ausgewogenes Niveau auf allen Strecken. Vor allem die Zeit auf den 10.000m, beginnend bei Hitze, endend bei Starkregen und Sturm, ist mit 48:33min anerkennend zu würdigen.

Nun zu den männlichen Vertretern: der schon erwähnte 14jährige Tim Rumpelt zeigte in diesem Mehrkampf der Läufer einmal mehr, dass ihm das Laufen Spaß macht. Inmitten der vielen älteren Läufer konnte er eine Menge Erfahrungen sammeln, hat aber viel Anerkennung seitens der anderen 35 Teilnehmer für sein Kampf und Durchhaltevermögen bekommen. In vielen Läufen, vor allem den Mittelstrecken über 800m bis 3000m zeigte er so manchen die Hacken, auf den längeren Kanten hängte er sich hinten dran und ließ sich gut führen. So hat Tim zum Teil sehr gute Leistungen erzielt und konnte mit über 4000 Punkten als Fünfter dieses Zehnkampfes abschließen. Einen Platz vor ihm und ebenfalls sehr akzeptable Ergebnisse erreichte Andreas Sawall (M45), der sich oft mit dem „kleinen Tim“ duellierte und am Ende vor allem über die 5000m und 10.000m der klare Sieger war. Zum Schluss standen für ihn 4469Pkt. im Protokoll. Fast eintausend Punkte mehr erreichte der Sieger dieses Läuferzehnkampfes. Und er kam ebenfalls aus der Abteilung Leichtathletik des SV 1885 Teutschenthal: Patrick Richter (M35)! Mit 5362 Pkt. bot er in allen Disziplinen gute bis sehr gute Leistungen für seinen Altersbereich und war damit zu Recht der „König“ der Laufathleten!

EH (13.07.2012)

vorheriger Artikel  | Home | Druckversion   | nächster Artikel

 
 
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.30Uhr
Sporthalle Brandberge
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 20:30 Uhr
Sporthalle in Teutschenthal
(ab 10.10.2017)
Wettkampfgeschehen
13.01. HGLM Langstrecke
20.01. HLM U20,U18;U16
27.01. HLM Mä/Fr/Sen/Jugend 1.500m
17.02. Indoor Hope
25.02. 234.Heidelauf
17.03. Schüler-Hallensportfest
25.03. 235.Heidelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren