Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Druckversion | Home | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom  13.01.2013 

Luise Richter (W13) überrascht mit starken 1,45m

Am Sonntag starteten noch einmal fünf Athleten bei einem Hallensportfest ab der Altersklasse 12 in der Brandbergehalle. Schon nach dem gestrigen schwächeren Lauf über 2.000m von Luise Richter, sagten die Trainerinnen eher spaßig, dass Luise eben am Sonntag 1,45m hoch springen solle um die kleine Enttäuschung vergessen zu machen.  Aber weder zu diesem Zeitpunkt noch bei den ersten Sprüngen über 1,25m und 1,30m konnte man daran glauben. Als Luise mit übersprungenen 1,35m den Wettkampf bereits gewonnen hatte und sie die nächsten Höhen frei wählen konnte, begannen die guten Sprünge. Über 1,38m, 1,41m und 1,45m zeigte sie blitzsaubere Versuche  ehe bei 1,48m dann doch der Respekt siegte. Somit steigerte sie ihre Bestleistung um satte 9 Zentimeter.  Wenn sie diese Leistung im Sommer bestätigen kann, dann sollte ein neuer Abteilungsrekord das Ziel sein.

Nicht ganz so gut drauf waren die dreizehnjährigen Jungen. Jascha Timm fehlt weiterhin Kraft und Spritzigkeit, so dass ihn die Goldmedaille für die mäßigen 1,40m nicht trösten konnte. Auch Jonas Junge hatte sich mehr vorgenommen als 1,25m (3.Platz). Zuvor konnte Jonas jedoch mit Platz 2 im Weitsprung und Platz 4 im Sprint überzeugen. Linda Richter (U18) sollte heute eine Woche vor der Landesmeisterschaft noch einmal mit einer Doppelbelastung 200m/400m Wettkampfluft schnuppern. Fehlte bei den 200m mit einer hohen 27er Zeit noch die Spritzigkeit, so konnte sie knapp eine Stunde später über 400m mit 61,90s überzeugen. Mit etwas mehr Stehvermögen und cleveren Agieren auf der Innenbahn ist eine 60er Zeit nicht ausgeschlossen.

Pechvogel des Tages war heute Luisa Erbert (U18). Sie dominierte klar den zweiten Zeitlauf über die 400m, eher ihr eine träumende Athletin voll in der Bahn stand. Die angepeilte und nach dem gestrigen 3.000er respektable 65er Zeit war durch ein völliges Abbremsen geplatzt.

SC (13.01.2013) 

 vorheriger Artikel  | Druckversion  | Home | nächster Artikel

Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.00Uhr
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 19:00 Uhr
Sportplatz in Teutschenthal
(ab 10.04.2018)
Wettkampfgeschehen
9./10.6.  BM
17.06. 237.Heidelauf
23.6. Kreis-Kinder und Jugendspiele
25.08. Kindersportfest Merseburg
26.08. 238.Heidelauf
09.09. Bambinisportfest Braunsbedra
16.09. Herbstsportfest Turbine Halle
03.10. Geiseltalseelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren