Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel  | Druckversion | Home | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom  06.04.2013 

Dem Wetter zum Opfer gefallen?

Anfang April erwartet man schon frühlingshafte Temperaturen und auch Bedingungen, die ein Laufen im Gelände möglich machen. Das es in diesem Jahr alles etwas anders ist, haben wir ja schon bei den vergangenen Crossläufen kennengelernt. So haben sich die Läufer in den meisten Fällen auch gut darauf eingestellt. Wir waren mit der Gewissheit nach Grillenberg gefahren, dem Austragungsort der diesjährigen Bezirksmeisterschaft im Crosslauf, zu frieren und Schnee vorzufinden. Was wir dann aber auf der Strecke erlebten, war nicht mehr lauftauglich. Im Start- und Zielbereich durchaus noch sehr liebevoll und mühsam hergerichtet, kann man es von den längeren Strecken der 2 und 3km sowie den 14,6km nicht behaupten. Die Läufer kamen reihenweise schimpfend ins Ziel, da sie streckenweise knietief im Schnee liefen oder auch gingen. Das hat nicht nur dem Kampfgeist geschadet, auch die Gesundheit hat gelitten. Nicht wenige Läufer knickten um oder stürzten. Cross ist immer eine Herausforderung, aber man sollte auch an die Gefahren auf der Strecke denken.

Nun zu den Ergebnissen. Zeiten sind Schall und Rauch, vorsichtig laufen war angesagt. Justine Krause war unser erster Sieger, Bezirksmeister und Laufsieger in der weiblichen U10. Sie kämpfte sich tapfer über die z.T. sehr glatte Strecke, konnte auf Grund der Wegbreite eines Trampelpfades kaum überholen und machte den Sieg erst ganz zum Schluss klar. Unser zweiter Läufer, Robert Schade, lief beherzt, aber auch er musste dem Untergrund Tribut zollen. Eine tolle Leistung trotzdem und herzlichen Glückwunsch zum zweiten Platz in der M10 und zum Vizebezirksmeistertitel.

Konnte man die Strecke der 1km Runde noch z.T. gut einsehen, wurden die Läufer der 2 und 3km einen ordentlichen Berg nach oben in den Wald geschickt und erst wieder die letzten 200m gesichtet, als sie nämlich den gleichen Berg wieder herunter kamen. Zuerst schickten wir Luise Richter (W13) auf die Strecke, die zwar gut anlief, aber aus dem Wald als 6. ihrer Altersklasse wieder herauskam. Sie war Opfer dieser schlechten Bedingungen auf dem sehr schmalen Trampelpfad. Zwischenzeitlich kam ihr Papa Patrick Richter von den 14,6km, die er als Vorbereitung des Kyffhäuser Berglaufes gesehen hatte. Leider musste er auch zwischendurch einsehen, dass das Gehen im knietiefen Schnee sicherer war als das Laufen. Er wurde zweiter in seiner Altersklasse und in der Bezirksmeisterschaftswertung holte er sich den Titel.

Zum Schluss hatten wir noch einen großen Pfand im Ärmel, unsere drei „L“s. Leider sahen sie nun schon die langen Gesichter der anderen und Luises Verletzung, so dass ihre Motivation zusehends abnahm. Aber alle drei kamen zwar schimpfend, aber gut durch, Linda Richter gewann sogar den Gesamteinlauf, Luisa Erbert wurde zweite und Laura Krüger belegte Platz 3. Somit konnte dem Mannschaftssieg nichts mehr im Wege stehen. Leider hatte man dort seitens des Veranstalters wieder die bekannten Auswertungsprobleme, so dass wir nach 4 Stunden frieren etwas verdrossen ohne Medaillen und Urkunde zur Bezirksmeisterschaft die Heimreise antraten.

Der Ausrichter hatte sich große Mühe gegeben, für alle eine Medaille und Urkunde im Ziel sowie Getränke (Wasser) und Obst. Aber hier war die Streckenqualität das, was wir als Erinnerung von diesem Lauf mit nach Hause nehmen. Schade!

EH (06.04.2013) 

 vorheriger Artikel/a>  | Druckversion   | Home | nächster Artikel

Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.30Uhr
Sporthalle Brandberge
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 20:30 Uhr
Sporthalle in Teutschenthal
(ab 10.10.2017)
Wettkampfgeschehen
13.01. HGLM Langstrecke
20.01. HLM U20,U18;U16
27.01. HLM Mä/Fr/Sen/Jugend 1.500m
17.02. Indoor Hope
25.02. 234.Heidelauf
17.03. Schüler-Hallensportfest
25.03. 235.Heidelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren