Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Druckversion | Home | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom 14.05.2013 

Vielfältige Bewegung – Tag 2

Nachdem wir früh aufgestanden waren, brachen wir auf zum Frühsport. Danach gab es sehr leckeres Frühstück. In der kurzen Verdauungspause räumten alle ihr Zimmer auf und ruhten sich aus. Nach der einstündigen Pause hatten wir viel Spaß beim Einspielen. Dann machten wir weiter mit Reaktionsläufen und Sprints. Zwischendurch tranken wir öfters etwas, weil es warm war und die Sonne schien. Daraufhin folgten die Wurfeinheiten. Lea, Linda und Antonia machten Kugelstoßen, die „Kleinen“ warfen Heuler und die anderen wechselten sich ab mit Diskus- und Speerwerfen. Die „Kleinen“ durften danach auch mal Diskus- und Speerwerfen ausprobieren. Das heutige Vormittagstraining hat Spaß gemacht. Kurz danach gingen wir zum wohlverdienten Mittagessen. Es gab wahlweise Frikadellen mit Kartoffelsalat oder Hähnchenfrikasee mit Kartoffeln oder Reis. Nachdem wir gegessen hatten, machten wir bis 15.00Uhr eine Mittagspause, in der manche geschlafen und andere sich ausgeruht haben.

15.00 Uhr machten sich die Läufer auf die 3 bzw. 5km Runde im Wald, denn der „der Wald ruft“. Frau Heinrich wurde von ihren drei Mitläufern Jascha, Lea und Anton in der 3km Runde abgehängt. Die restlichen Sportler mussten sich im Stadion einlaufen. Nach der übrigen Erwärmung folgten Hoch- und Weitsprung. Auf die Aussage, dass gespielt wurde, sah man viele strahlende Gesichter. Nach der anstrengenden Spielrunde gab es Abendbrot. Bis 19.30 Uhr erfolgte eine weitere Pause. Nun folgte eine Trainingseinheit in der geliebten Geräteturnhalle. Zur Erwärmung spielten wir Krebsfußball. Danach folgte noch einmal eine Judoeinheit, bei der wir mit einfachen Judotechniken von Judotrainer Uwe Emmerling vertraut gemacht wurde. Besonders Spaß machte im Anschluss wie immer das Springen in die Schaumstoffgrube. Nach diesem schönen und langen Tag fielen alle in ihre Betten. Wir freuen uns nun auf den morgigen Tag.

Emely, Lea, Ema (14.05.2013)

vorheriger Artikel | Druckversion  | Home | nächster Artikel

Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.30Uhr
Sporthalle Brandberge
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 20:30 Uhr
Sporthalle in Teutschenthal
(ab 10.10.2017)
Wettkampfgeschehen
13.01. HGLM Langstrecke
20.01. HLM U20,U18;U16
27.01. HLM Mä/Fr/Sen/Jugend 1.500m
17.02. Indoor Hope
25.02. 234.Heidelauf
17.03. Schüler-Hallensportfest
25.03. 235.Heidelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren