Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Druckversion | Home | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom 02.11.2013 

Erfolgreiche Landesmeisterschaften im Cross

Mit voraussichtlich 4 Landesmeistertiteln und 4 weiteren Medaillen kehrten wir überaus erfolgreich von den Landesmeisterschaften im Crosslauf aus der Landeshauptstadt zurück. Bei grauem, aber weitestgehend trockenem Wetter, erwartete uns im Sportkomplex des SC Magdeburg eine mit vielen kleinen Anstiegen und Richtungswechseln gespickte 700m lange Crossrunde.

Den Beginn machte Anton Emmerling (M9) der im Rahmen des offenen Schülercrosses die Runde einmal bewältigen musste. In einem großen Feld ging er das Rennen mutig an und hatte immer Kontakt zur Spitzengruppe. Am Ende fehlte etwas die Kraft, aber er erlief sich einen nie für möglich gehalten 3. Platz und hatte seine Freude daran. Danach gestaltete Robert Schade (M10) sein Rennen über 2 Crossrunden der U12 ähnlich. Wach von Beginn an ging er das Tempo des älteren Jahrganges mit und konnte seine eigentliche Konkurrenz distanzieren. So lief er als Sieger der M10 ins Ziel und hat seinen Kampfgeist bewiesen.

Im Nächsten Lauf der WU14 musste sich Luise Richter dem größten Starterfeld des heutigen Tages und 3 Crossrunden stellen. Auch sie ging gut in der Spitze an, doch zu schnell war die Kraft aus den Beinen und sie konnte kein Tempo mehr aufnehmen. So muss Luise heute mit Platz 14 von 42 Läuferinnen zufrieden sein.

Die anderen 5 weiblichen Athletinnen unserer Abteilung stellten sich gemeinsam über 4,4km und somit 6 Crossrunden dem Starter. Im großen weiblichen Feld der WU18, WU20, Frauen und Seniorinnen ging Maria Heinrich von Anfang an das Tempo der Magdeburger Jugend mit und konnte nach einem schnellen Beginn, 4 Runden kontrolliert mit laufen. Danach erhöhte sie das Tempo und lief einem ungefährdeten Sieg entgegen. Mehr zu kämpfen hatte da schon Luisa Erbert aufgrund ihrer Fußverletzung. Sie biss sich jedoch durch und konnte sich über den Meistertitel freuen. Allrounderin Linda Richter (beide WU20) stand Luisa nicht nach und machte mit ihrer ordentlichen Leistung den Doppelsieg perfekt. Dahinter kämpften sich Evelyn Heinrich, Sylvia Christoph und Thurid Erbert im Sinne der Mannschaft über die Strecke. Dabei konnte Evelyn ebenfalls den Landesmeistertitel der Altersklasse in Empfang nehmen und Sylvia freute sich knapp dahinter über Bronze in ihrer Wertung. Zusammen liebäugeln alle nun nach Protokollveröffentlichung auch mit dem Landesmeistertitel in der Frauenmannschaftswertung, jedoch waren Tangermünde und der MLV Einheit Magdeburg spannende Konkurrenten und es wird eng! Egal wie diese Entscheidung noch aus geht, es waren für uns sehr erfolgreiche Stunden in Magdeburg!

SC (02.11.2013)

vorheriger Artikel | Druckversion  | Home | nächster Artikel

Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.00Uhr
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 19:00 Uhr
Sportplatz in Teutschenthal
(ab 10.04.2018)
Wettkampfgeschehen
9./10.6.  BM
17.06. 237.Heidelauf
23.6. Kreis-Kinder und Jugendspiele
25.08. Kindersportfest Merseburg
26.08. 238.Heidelauf
09.09. Bambinisportfest Braunsbedra
16.09. Herbstsportfest Turbine Halle
03.10. Geiseltalseelauf
20.05. 236.Heidelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren