Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Druckversion | Home | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom 31.12.2013 

Mit einer Silvesterrakete gestartet ...

Zum 15. Silvesterlauf in Halle schickte das eifrige Team um Martin Springer über 600 Läufer auf  die Strecken von 3,5km bzw. 8,5km. Auch 17 Teutschenthaler nahmen die Herausforderung an und verabschiedeten sich vom Jahr 2013 in passabler Manier. Auf der kurzen Distanz erreichte Luisa Erbert (WJ) als erste die Ziellinie. Nicht mal eine Minute langsamer war der 10jährige Robert Schade, der in der Silvesterlaufwertung dann auch den sehr guten zweiten Platz belegte. Linda Richter beteiligte sich ebenfalls am Silvesterlauf, wobei sie es eher als Trainingslauf für die kommenden Meisterschaften betrachtete. Immerhin hatte sie die weibliche Jugendwertung in der Heidelaufserie für sich entscheiden können. Rüdiger Stolz entschied sich am Silvestertag für die kurze Strecke, hatte er doch noch den Ironman von Hawai in den Knochen (mehr davon von ihm selbst). Luise Richter kämpfte sich ebenfalls über die 3,5km und erreichte das Ziel in 17:12min. Dass manche Väter doch noch von ihren Söhnen lernen, erkennt man an Hagen Schade. Das ganze Jahr über hielt er sich bedeckt und war froh über jede Laufleistung seines Sohnes, diesmal holte er selbst alles aus sich heraus und lief locker schon zu Beginn der zweiten Runde an Trainerin Evelyn Heinrich vorbei, die er dann auch mit über 1min distanzierte. Wie man sieht, geht es doch! Evelyn Heinrich hatte heute schwer zu kämpfen und erreichte dann das Ziel in 19:16min. Erstmalig überholt wurde sie nicht nur von Hagen Schade, sondern auch Anton Emmerling (M9), der locker und leicht in der zweiten Hälfte der Strecke an ihr vorbeilief. Rund eine Minute später erreichte Lutz Becker (M50) die Ziellinie. Ihre Debüts gaben Leon Breter (M10) und Luca Braune (M12) mit 22 Minuten. Da beide noch Erfahrungen sammeln, war es aber ein sehr guter Anfang. Sie und alle anderen Teilnehmer freuten sich über die Silvesterlauf-Tasse, gefüllt mit Kinderpunsch oder eben Glühwein.

Warum Patrick Richter sich zum Silvesterlauf so verausgabt, ist ja allseits bekannt: wegen der Pfannkuchen im Ziel. Da spielt zwar die Platzierung keine Rolle, aber wahrscheinlich hat er Angst, sie könnten für ihn nicht reichen!? Das er aber auch ohne Pfannkuchen schnell sein kann, zeigt seine Platzierung in der Gesamtwertung. Als Altersklassensieger der M35 bekam er nicht nur das begehrte Handtuch, sondern eben auch den Applaus und einen sehr schönen Glaspokal von Martin Springer überreicht. Patrick war heute 35min auf den 8,5km unterwegs, Andreas Sawall (M50) lief mit Spaß und der Sicherheit, dass auch für ihn die Pfannkuchen noch reichten nach 40min über die Ziellinie. Torsten Küster brauchte für diese Strecke knapp 2min länger. Nach weiteren zwei Minuten, exakt 44:37min lief Jana Timm (W40) über die 5 Runden an der Brandbergehalle.

Unser Abteilungsleiter Siegfried Ballenthin konnte wiederum beweisen, dass ihn die Weihnachtsfeiertage nicht zu sehr zugesetzt hatten und präsentierte sich in sehr guten 48:13min über die 8,5km. Dass Antje Becker unsere Genussläuferin schlecht hin ist, bewies sie einmal mehr. In 52:59min überquerte sie die Ziellinie und war damit lange nicht die Letzte. Also passten hier mal wieder sportlicher Ehrgeiz und der Spaß am Laufen bestens zusammen. So soll es auch sein! In diesem Sinne einen guten Rutsch ins Neue Jahr und viel sportlicher gesunder Ehrgeiz gepaart mit dem Spaß am Laufen und allen anderen sportlichen Herausforderungen.

EH (31.12.2013)

vorheriger Artikel | Druckversion  | Home | nächster Artikel

Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.00Uhr
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 19:00 Uhr
Sportplatz in Teutschenthal
(ab 10.04.2018)
Wettkampfgeschehen
9./10.6.  BM
17.06. 237.Heidelauf
23.6. Kreis-Kinder und Jugendspiele
25.08. Kindersportfest Merseburg
26.08. 238.Heidelauf
09.09. Bambinisportfest Braunsbedra
16.09. Herbstsportfest Turbine Halle
03.10. Geiseltalseelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren