Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Druckversion  | Home | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom 22.03.2014 

Bezirksmeisterschaften im Crosslauf

Schnee, Sonne, Regen - alles schon einmal zum Crosslauf in Naumburg da gewesen. In diesem Jahr erwartete uns ein Mix aus Sonne, Wolken und leichtem Regen. Somit perfekt für crosslaufen. Die Strecke war die gleiche wie auch in den Vorjahren. Von Beginn an ging es bis zum Wendepunkte der Strecke immer leicht bergab. Auf diesem Abschnitt war es möglich, die Kräfte für den anschließenden 200 m langen Anstieg zu sammeln, der den Läufern zu schaffen machte, ehe es darauf einen serpentinenartigen Abhang herunter zum Ziel geht. Den Anfang aus unserer kleinen, aber letztendlich sehr erfolgreichen StarterInnen machte Justine Krause. Sie musste die 1 km Runde nur einmal belaufen. Sie erreichte das Ziel im Mittelfeld. Weiter vorne landete wenig später Robert Schade, der seinen Lauf und seine Altersklasse (M11) souverän gewann. Für einen Start auf der für ihn langen Strecke von 3,3 km entschied sich Jascha Timm. Er ging die Strecke couragiert an, doch am Ende reichten die Kräfte nicht ganz, um gegen die Läufer in seinem Feld mit zu halten. Er erlief sich für einen Hochspringer einen beachtlichen 5. Platz in der Altersklasse (AK) 14.

Bis zum nächsten Start von Luisa Erbert, die die Runde gleich 4 mal durchlaufen musste,setzte nun auch Regen ein. Doch trotz dieser Unannehmlichkeiten absolvierte Luisa die 4 Runden mit einer guten Leistung, was ihr am Ende souverän den ersten Platz und den Bezirksmeistertitel (WU20) einbrachte.

Kurze Zeit später wurde der Hauptlauf über die Kurzstrecke von 4,4 km der Frauen und Männer gestartet, indem nur die Frauen die Fahne für unseren Verein hoch hielten. Für eine Mannschaft starteten Sylvia Christoph, Jana Timm und Maria Heinrich. Alle drei holten das optimale aus ihrer Form heraus, sodass es nach den Einzelplatzierung von Sylvia (W35, 2. Platz), Jana (W40, 1. Platz) und Maria (Fr, 1. Platz) zum Mannschaftstitel reichte. Jana und Maria starteten mit einer kurzen Pause von 30 min gleich im Anschluss über die Langstrecke von 10 km, auf der sie mit Thurid Erbert wieder eine Frauenmannschaft stellten. Zudem starteten auf dieser Distanz noch unsere Männer Andreas Sawall und Siegfried Ballenthin.

Wie auch auf der Kurzstrecke konnten wir auch auf der Langstrecke die Siegerinnen in der weiblichen Mannschaftswertung stellen. Dazu trugen wiederum die beiden Bezirksmeistertitel in ihrer jeweiligen AK von Jana Timm und Maria Heinrich und der zweite Platz von Thurid Erbert (W 45) bei. Auch Andreas Sawall absolvierte die Strecke schnellen Fußes, sodass er den Frauen in nichts nachstand und den Bezirksmeistertitel (M 50) erlief. Siegfried Ballenthin, auch er wurde Bezirksmeister, war mit seinem Lauf zufrieden und erreichte nach Thurid das Ziel.

MH (22.03.2014)

vorheriger Artikel   Druckversion  | Home | nächster Artikel

Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 17.00 -19.00Uhr
in der Brandbergehalle in Halle
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 19:00 Uhr
Sporthalle in Teutschenthal
(bis März 2019)
Weihnachtspaarlauf
am 26.12.2018
<<<Ausschreibung>>>
Wettkampfgeschehen
03.10. Geiseltalseelauf
07.10. 239. Heidelauf
02.11. LM Cross in Magdeburg
24.11. HKM
15./16.12. HBM
26.12. Weihnachtspaarlauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren