Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel |  Home |
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom 26.12.2014 

7. Weihnachtspaarlauf in Teutschenthal

Bereits zum siebten Mal hintereinander richtete der SV 1885 Teutschenthal e.V. den nun schon traditionellen Weihnachtspaarlauf aus. Viele bekannte Gesichter verirrten sich demzufolge auch dieses Jahr wieder, dem ersten kalten Tag des Jahres zum Trotz, auf den Teutschenthaler Sportplatz um möglichst viele Meter in einer halben Stunde zu absolvieren. Viele reisten mit ihrem oder ihrer Liebsten als Laufpartner im Gepäck an, andere mit Bruder oder Schwester oder auch einfach mit Freunden oder Bekannten. Aber auch für Gäste, die Ihren Laufpartner vergessen hatten, fanden sich noch Laufwillige auf dem Sportplatz, sodass jeder der bereit war den kalten Temperaturen zu trotzen an den Start gehen konnte. So ging es für die meisten Paare, die ordnungsgemäß ihre Schuhe gebunden hatten, um Punkt 10 Uhr auf die tiefe, aber nicht vereiste Rundbahn, um alle 400 m auf den jeweiligen Partner zu wechseln. Auch wenn es in der Wechselzone mitunter etwas eng wurde, konnte in der Regel der jeweilige Partner gefunden werden, sodass alle Paare die 30 Minuten Laufzeit problemlos absolvieren konnten.

Die besten Ergebnisse wurde erstaunlicher Weise von Mix-Teams erzielt. Die Tagesbestleistung der insgesamt 63 Paare erzielten Philipp Heinz und Maria Heinrich (beide SV 1885 Teutschenthal) mit 9040 Metern. Zu würdigen sind auch die starken Ergebnisse der jungen Paare, die in der Summe die 25 Jahre nicht überschreiten durften. So absolvierten Nils Oheim (Turbine Halle) und Johannes Frenzel (SV Halle) mit 8220 m und Mathilde Frenzel (HLF) und Julius Oheim (Turbine Halle) mit 8500 m deutlich mehr Meter als so manche Teams in den älteren Kategorien zwischen 25 und 90 Jahren, sowie über 90 Jahren. Aber auch die älteren Teilnehmer zeigten, dass sie bereit waren sich am zweiten Weihnachtsfeiertag etwas zu quälen. So erreichten Roland Moritz und Detlef Minzlaff (beide SSV Eisleben) in der Kategorie männlich über 90 die Bestleistung mit 8635 Metern.

Nach dem Lauf konnte sich mit Glühwein und warmen Tee aufgewärmt werden und bei intensiver Auswertung des Laufes die rasch folgende Siegerehrung verfolgt werden. Dabei ging kein Paar leer aus, denn eine Packung Nudeln vom Hühnerhof Steuden war zumindest für Jeden der bereit war, die Laufschuhe zu schnüren, als Präsent dabei. Im Anschluss ging es für viele zum wohlverdienten Weihnachtsbraten bei den Eltern, Großeltern oder sonstiger Verwandtschaft. Insgesamt zeigten sich alle Paare durchaus zufrieden mit Ihrer Leistung auf der schwer zu belaufenden Laufbahn und wir hoffen daher auch im nächsten Jahr wieder viele der Paare in Teutschenthal begrüßen zu dürfen.

PH (26.12.2014)

vorheriger Artikel | Druckversion | Home |

Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.00Uhr
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 19:00 Uhr
Sportplatz in Teutschenthal
(ab 10.04.2018)
Wettkampfgeschehen
9./10.6.  BM
17.06. 237.Heidelauf
23.6. Kreis-Kinder und Jugendspiele
25.08. Kindersportfest Merseburg
26.08. 238.Heidelauf
09.09. Bambinisportfest Braunsbedra
16.09. Herbstsportfest Turbine Halle
03.10. Geiseltalseelauf
20.05. 236.Heidelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren