Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Home | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom 05.04.2015 

Tag 3 Trainingslager - Ostersonntag

Pünktlich wie jeden Morgen trafen wir uns auch zum Ostersonntag um 7.00Uhr zum Frühsport. Es wurde von Tag zu Tag schwerer, die Einlaufstrecke zu meistern. Aber nach der morgendlichen Gymnastik und Einweisung für den Tag schickten uns unsere Trainerinnen zum Suchen von Ostergeschenken. Der Osterhase musste also noch eher als wir aufstehen!? Jeder fand einen süßen Beutel, der Tag war gerettet. Zufrieden machten wir uns zum Frühstück auf und ließen es uns auch diesem Morgen schmecken.

Als Training stand an diesem Feiertag kein Laufen, Springen oder Werfen auf dem Plan, sondern zur Abwechslung mal eine Radtour. Nach dem die Ausleihe relativ problemlos geklappt hat, fuhren wir in einer 20er Gruppe geradewegs zum Arendsee. Das Wetter war zwar noch ein bisschen frisch, aber die Sonne schien und irgendwann hatte auch der Letzte die richtigen Sachen an. Nach 25km erreichten wir unser Ziel, was uns so mancher nicht zugetraut hatte. Einige unserer Vereinskameraden ließen es sich nicht nehmen und liefen auch noch rund um den See, immerhin 9,5km. Wir waren froh, dass wir uns dem mitgenommenen Lunchpaket zuwenden konnten und am Wasser im Sonnenschein entspannen durften. Als die Läufer den See umrundet hatten, ließen sie es sich übrigens nicht nehmen, sich im See kurz abzukühlen. Das sorgte für allerhand Beifall. Auf dem Rückweg fuhren wir einen anderen Weg, der zwar 4km länger war, aber man ja bekanntlich seine Umgebung kennenlernen sollte.

Gegen 15.00Uhr waren wir zurück, freuten uns über die Pfannkuchen und trafen uns danach noch einmal zum Training im Stadion der Sportschule. Wurftraining stand auf dem Plan. Unsere Trainerinnen ließen erst locker, als sie mit unseren Würfen zufrieden waren. Wir gaben uns natürlich große Mühe, und das nach 54km Rad fahren. Auf uns wartete nämlich noch eine Übungsstunde im Bogenschießen, das war schließlich spannender als Bälle oder Heuler werfen. Es sah leicht aus, aber auch dazu gehört eine ganze Portion Geschicklichkeit und Koordination.

Nach dem leckeren Abendbrot trafen wir uns zum Holz sammeln im nahegelegenen Wald. Denn am Abend wollten wir ein Osterfeuer entzünden. Außerdem brauchten wir Stöcke für den leckeren Knüppelkuchen. Nachdem wir aufpassten, dass das Feuer gut brannte, entschieden wir uns, noch mal Fußball zu spielen. Mit Einbruch der Dunkelheit schickten uns die Trainerinnen dann ins Bett. Aber wie ist das am letzten Abend, es wurde noch lange nicht geschlafen ….

Leon, Anton und Kimi (05.04.2015)

 

vorheriger Artikel | Home | nächster Artikel
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.00Uhr
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 19:00 Uhr
Sportplatz in Teutschenthal
(ab 10.04.2018)
Wettkampfgeschehen
9./10.6.  BM
17.06. 237.Heidelauf
23.6. Kreis-Kinder und Jugendspiele
25.08. Kindersportfest Merseburg
26.08. 238.Heidelauf
09.09. Bambinisportfest Braunsbedra
16.09. Herbstsportfest Turbine Halle
03.10. Geiseltalseelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren