Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Home | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom 18.04.2015 

Gelungene Landesmeisterschaften im Straßenlauf

Skeptisch machten wir uns auf den Weg nach Naumburg, um nach vielen Jahren in Bad Schmiedeberg einen neuen Austragungsort für die Landesmeisterschaften im Straßenlauf kennen zu lernen. Zunächst verbesserte sich unsere Stimmung nicht, als wir nach der Anreise den 1 km langen und berüchtigten Wendepunktkurs in Naumburgs Innenstadt in Augenschein nahmen. Auf diesem galt es schnelle zehn Runden zurück zu legen. Dabei war er jeweils mit zwei 360 Grad Kurven gespickt. Aber dann sollte es besser kommen als gedacht.

Den Anfang machte Patrick Richter (M40) bei guten läuferischen Wetterbedingungen im Lauf der Männer und jüngeren Senioren. Aufgrund vieler dienstlicher Lehrgänge versucht er nun sein altes Leistungsvermögen wieder aufzubauen und konnte dafür in Naumburg in 38:55 min einen weiteren Fortschritt verzeichnen. Recht gleichmäßig lief er seine Runden und ärgerte sich am Ende nur über Platz 4 in seiner Altersklasse. Schnellster Mann Sachsen-Anhalts wurde wieder einmal Fabian Borggrefe in einer 31 er Zeit. Erneut hielt er die Jugend auf Distanz.

Im anschließenden Lauf der Frauen, Seniorinnen und Senioren stellten wir mit Evelyn Heinrich, Thurid Erbert, Sylvia Christoph, Jana Timm, Antje Becker und Andreas Sawall gleich 6 Athleten an den Start. Und hier zeigten sich auch die Vorteile des kleinen Rundkurses. Ständig sah man alle Konkurrenten und Freunde vor einem oder auch schon wieder entgegen kommen und es wurde nie langweilig. Zudem rolle es auf dem flachen Kurs wunderbar und man hatte jederzeit den Rundendurchlauf und die Uhr im Blick. So konnte Andreas (M50) kontrolliert und gleichmäßig schnell seine Runden laufen und belegte in guten 40:32 min Platz 2 der Landesmeisterschaftswertung.

Nach langen gesundheitlichen Problemen läuft es nun auch bei Jana Timm (W40) wieder besser und so konnte sie in 49:21 min den Kurs bewältigen. Damit war sie zunächst zufrieden, auch wenn es schon mal wesentlich schneller ging. Diese Leistung wurde ebenfalls mit Silber belohnt. Überraschend stark präsentierte sich die für die Mannschaft in der W30 laufende Evelyn Heinrich. Sieht man sie im Training nur selten begeistert mehrere Runden laufen, kam sie in Naumburg gut in Schwung. Konstant schneller werdend lief sie zu Jana auf und beendete den Lauf mit ihr zusammen (Platz 2 LM). Auch bei Sprinterin Sylvia Christoph (W35) lief es überraschend problemlos und die Runden vergingen bei einem gleichmäßigen Tempo schneller als gedacht. Mit dem Altersklassensieg und mit 51:21 min erfüllte sie ihre Erwartungen und fand das lange Laufen gar nicht so schlimm.

Für die Mannschaft nahm Thurid Erbert (W35, Platz 2) trotz anhaltener Verletzungssorgen die 10 km in Angriff und musste vorallem auf den letzten Runden gegen die eigenen Schmerzen kämpfen. Da kann man nur die Daumen drücken, dass es bald besser wird und Thurid als eigentliche Läuferin wieder Spaß an ihrem Hobby haben kann. Gut unterwegs war dagegen Antje Becker (W45) die nie den Abstand zu ihren Trainingspartnerinnen zu groß werden ließ und in 54:59 min ihre Bestzeit egalisierte. Mit dem Gewinn der Frauenmannschaft (Durchlaufwertung Fr/Senn.) und der Mannschaftswertung W30/35 fuhren wir mit drei Landesmeistertiteln und 4x Platz 2 überraschend erfolgreich nach Hause. Um so höher ist dies einzuschätzen, da mit Maria, Luisa und Philipp unsre drei stärksten Athleten noch fehlten.

Und auch Naumburg war durch gute Organisation und schneller und richtiger Siegerehrung bei Landesmeisterschaft und Volkslauf ein würdiger Ausrichter und besiegte unsere Skepsis. Unsere verlorenen Kalorien füllten wir danach sofort in lustiger Runde in einem netten Eiscafe wieder auf.

SC (18.04.2015)

 

vorheriger Artikel | Home | nächster Artikel
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.00Uhr
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 19:00 Uhr
Sportplatz in Teutschenthal
(ab 10.04.2018)
Wettkampfgeschehen
9./10.6.  BM
17.06. 237.Heidelauf
23.6. Kreis-Kinder und Jugendspiele
25.08. Kindersportfest Merseburg
26.08. 238.Heidelauf
09.09. Bambinisportfest Braunsbedra
16.09. Herbstsportfest Turbine Halle
03.10. Geiseltalseelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren