Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Home | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom 01.05.2015 

4. Kindersportfest des SV Halle

Zum ersten Maifeiertag starteten wir zum Wettkampfauftakt auf der Bahn beim Sportfest des SV Halle in der Robert-Koch-Straße. Die Überraschung des Tages war Kimi Florian Richter (M12), welcher bei seinem ersten Freiluftwettkampf förmlich explodierte und sich und die Konkurrenz am meisten überraschte. Im Finale über 75m siegte er unbeschwert, aber kraftvoll in guten 10,45s. Damit markierte er gleich einen neuen Vereinsrekord zum Einstand. Das gewonnene Selbstvertrauen nahm er mit zum Hochsprung und gewann erneut mit 1,34m. Im Weitsprung verbesserte er seine Hallenleistung um satte 40cm und sprang auf Platz 3 mit 4,42m. Mit 4,48m sprang hier unser Sportschüler Robert Schade etwas weiter und sicherte sich Silber. Robert fehlte heute noch etwas die Kraft und die Spritzigkeit, so dass er trotz des weiteren zweiten Platzes im Hürdensprint aufgrund der Zeit und der Technik mit sich haderte. Da für ihn die wichtigen Wettkämpfe erst kommen, sind deutliche Steigerungen zu erwarten. Dennoch freuten sich die Trainerinnen zwei starke Jungs in der M12 am Start zu haben und wünschen sich nun, dass beide gemeinsam kämpfen und von den Stärken des Anderen profitieren (Kimi: Kraft und Unbeschwertheit; Robert: Technik und Cleverness).

Auch Jascha Timm (M15) kam stark verbessert aus dem Winter und konnte mit den Siegen im Weitsprung (5,21m) und Speer (35,90m) überzeugen. Auch seine Sprintauftritte über 100m und 300m wirkten kraftvoller. Zusammen mit Robert kann er hoffentlich diese Leistungen nächste Woche bei der BM Mehrkampf ausbauen. Die Mädchen wirkten heute mit Luise Richter (W15) und Nadja Schade (W14) nicht ganz so glücklich. Beide erkämpften sich ihre Medaille und Urkunde mit Gold und Silber im Hochsprung. Für Luise kam ein undankbarer 4. Platz über die 300m in guten 47,81s dazu und für Nadja eine Bestleistung im Weitsprung.

SC (01.05.2015)

 

vorheriger Artikel  | Home | nächster Artikel
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.00Uhr
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 19:00 Uhr
Sportplatz in Teutschenthal
(ab 10.04.2018)
Wettkampfgeschehen
03.10. Geiseltalseelauf
07.10. 239. Heidelauf
02.11. LM Cross in Magdeburg
24.11. HKM
15./16.12. HBM
26.12. Weihnachtspaarlauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren