Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Home | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom  19.09.2015 

Erster 7-Seen-Lauf

In Vorbereitung auf den traditionellen Halbmarathon im Herbst entdeckten die Teutschenthaler Maria Heinrich und Philipp Heinz den am 19.09.2015 erstmalig ausgetragenen 7-Seen-Lauf im nah gelegenen Sandersdorf. Die Auschreibung war vielversprechend und bot neben dem Halbmarothon über 21,1 km auch eine Strecke über 10 km an. Nebenbei war mit Joey Kelly auch ein berühmter Läufer zu Gast, der einige Gäste anlockte. Mit dabei war auch Sylvia Christoph, zu unserer Verwunderung jedoch nicht als Zuschauer und Begleiter, sondern auch als Starter. Wer jetzt erwartet, dass sich Sylvia mit einem 10 km Lauf begnügte, muss leider enttäuscht werden. Auch Sie lief einen Halbmarathon! Zusammen mit Ihrer ehemaligen Studienkollegin Katja wollte sie Punkte für die Grundschule Zscherndorf sammeln.

Maria und Philipp wollten in einem kontrolliertem Trainingslauf die Form überprüfen und nahmen somit die Strecke mit Bedacht in Angriff. So ging es für unsere drei Starter rund um 7-Seen nahe Sandersdorf auf die teils asphaltierte, teils bewaldete Strecke, auf der auch einige Zuschauer zu finden waren. Begleitet von den Führungsfahrrädern liefen beide ein kontrolliertes Rennen, wobei Maria souverän führend gleichmäßig zum Sieg lief. Philipp hingegen ging schnell an mit Tuchfühlung zum Spitzenduo brach er nach 15 km auf Position drei liegend jedoch etwas ein und viel auf Platz vier zurück. So kam er nach 1:25:17 h (3. Platz M20, 4.Gesamtplatz) ins Ziel und hatte noch etwa 5 min Zeit um Maria nach 1:29:48 h als erste Frau (5. Gesamtplatz) in Empfang zu nehmen. Zu dieser Zeit war Sylvia gemeinsam mit Freundin Katja noch unterwegs und genoss sicherlich die wirklich ansprechende Landschaft. Nach etwas über zwei Stunden erreichten beide dann den letzten Kilometer, wo sie von Philipp und Maria empfangen wurden. Sylvia ganz erstaunt wie lange man nicht ohne Pause laufen könnte und Katja nach Cola suchend vielen beide letztlich nach 2:19:23 h über die Ziellinie. Dies genügte zu Platz 2 in der Alterklasse W35 für Sylvia. Im Anschluss gab neben der Siegerehrung mit etlichen Preisen, bei Bedarf, auch noch ein Autogramm von Joey Kelly, jedoch leider keine Cola.

Insgesamt war es dennoch ein gut organisierter, landschaftlich ansehnlicher Lauf den wir trotz ausbaufähiger Verpflegung nur weiter empfehlen können und auch im nächsten Jahr sehr gerne wieder besuchen werden.

SC (20.09.2015)

vorheriger Artikel  | Home | nächster Artikel
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.30Uhr
Sporthalle Brandberge
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 20:30 Uhr
Sporthalle in Teutschenthal
(ab 10.10.2017)
Wettkampfgeschehen
13.01. HGLM Langstrecke
20.01. HLM U20,U18;U16
27.01. HLM Mä/Fr/Sen/Jugend 1.500m
17.02. Indoor Hope
25.02. 234.Heidelauf
17.03. Schüler-Hallensportfest
25.03. 235.Heidelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren