Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Home |
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom  26.12.2015 

Alle Jahre wieder

Eigentlich ist es ziemlich einfach zu merken, denn am 26.12. um 10.00Uhr findet seit nunmehr 8 Jahren der Weihnachtspaarlauf der Abteilung Leichtathletik in Teutschenthal statt. Wenn da nicht der innere Schweinehund wäre, den Mann, Frau oder Kind eben erst einmal überwinden muss, so mitten in den Feiertagen. Ist es doch viel schöner, auszuschlafen und gemütlich auf der Couch zu sitzen oder eben den nächsten Festtagsbraten vorzubereiten? Aber genau das wollten die Sportlerinnen und Sportler dieser Teutschenthaler Abteilung ein wenig ändern. So hatte sie vor nunmehr 8 Jahren die Idee, sich mit der Familie zu bewegen, Spaß am Laufen zu haben und Platz für den nächsten Braten zu schaffen und es dann um so mehr zu genießen.

In diesem Jahr – 2015 – schafften wir einen absoluten Teilnehmerrekord. 77 Paare fanden den Weg auf den Sportplatz nach Teutschenthal. Dass sie in Familie kamen, sieht man an den Orten, wo die eingetragenen Paare herkommen. Nicht nur aus der näheren Umgebung wie Merseburg, Braunsbedra, Halle, Lüttchendorf, Eisleben oder Beuna reisten sie an, auch aus Goslar, Frankfurt/Main, Wittenberg, Leipzig und Halberstadt. Und international ist die Veranstaltung schon seit einiger Zeit. Diesmal bereicherten Läufer nicht nur aus der Schweiz, Frankreich oder England dieses Laufevent, sondern auch aus Norwegen. Es sind im zunehmenden Maße Sportler aus der ganzen Familie, die hier um jeden Meter kämpfen.

Die Einteilung in die unterschiedlichsten Altersgruppen bzw. Paaren macht es allen leicht, jemanden zu finden, der mit ihnen gemeinsam die halbe Stunde meistert. So muss doch jedes Paar nur abwechselnd laufen und einer kann sich immer kurz erholen. Die 30 Minuten sind kurzweilig und für alle ein langanhaltendes Erlebnis. Für die ambitionierten Läufer ist es ein gutes Training zwischen den Feiertagen, für die Volkssportler eine Überwindung, worauf sie stolz sein können.

In diesem Jahr gab es ein absolutes Spitzenergebnis unter den Siegern: Fabian Borggrefe und Jonathan Cierpinski von der SG Spergau schafften auf unserer Aschenbahn über 10.000m. Sie gewannen damit die Wertung der Männerpaare bis 90 Jahre. Zweitbestes Paar war ein Mixpaar bis 90 Jahre, Maria Heinrich und Philipp Heinz vom gastgebenden Verein mit 9320 gelaufenen Metern. Zum Vergleich unser wohl jüngstes Paar aus Teutschenthal, Lena Welz und Tessa Krüger, die als weibliches Paar bis 25 Jahre immerhin auch 6740m liefen. Oder Justine Krause, sie lief mit ihrem Cousin Erik Emmrich erreichte 7080m und Platz 4 bei den Mixpaaren bis 25 Jahren. Niels Jagdmann und Anton Emmerling sind zusammen 20 Jahre alt, liefen 7320m, freuten sich nicht nur über den 2 Platz, sondern auch über das Paket Nudeln vom Hühnerhof Steuden und die Sportsocken, die alle Erst- bis Drittplazierten erhielten.

Am meisten freut es allerdings die Veranstalter, wenn sie es schaffen, die meistens begeisterten Zuschauer zu Teilnehmern umzustimmen. So konnten wir im letzten Jahr unter anderem Manuela Kohl vom SV Braunsbedra überzeugen, in diesem Jahr nicht als Betreuer am Rand zu stehen, sondern mitzumachen. Sie hat es mit ihrer Laufpartnerin Diane Rosenbaum dann auch gleich geschafft, die Wertung bei den Frauen über 90 Jahre mit knapp 7000 gelaufenen Metern gewonnen. Beide freuten sich über den kleinen Pokal. Oder Ulf Ahrens, der seiner Frau schon seit Jahren beim Laufen zuschaut und nun endlich überzeugt werden konnten, selbst mitzumachen, sei es nur den danach verdienten Becher Glühweins zu genießen. So hat jeder ein Ziel vor den Augen, der Spaß am Laufen, sich mal so richtig auszupowern oder mit der Familie gemeinsam sportlich aktiv zu sein. Deshalb waren sich am Ende alle einig, sie wollen wieder kommen, im nächsten Jahr, zur selben Zeit, am selben Ort – am 26.12.2016, 10.00Uhr! Alle Ergebnisse und auch einige Bilder finden Interessierte auf unserer Homepage: www.sv-teutschenthal.de

Falls vor dem 26.12. jemand dafür üben möchte, ist er oder sie auch gerne gesehen, wir helfen. Trainingszeiten findet man ebenfalls auf unserer Homepage.

EH (26.12.2015)

vorheriger Artikel | Home |
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.00Uhr
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 19:00 Uhr
Sportplatz in Teutschenthal
(ab 10.04.2018)
Wettkampfgeschehen
9./10.6.  BM
17.06. 237.Heidelauf
23.6. Kreis-Kinder und Jugendspiele
25.08. Kindersportfest Merseburg
26.08. 238.Heidelauf
09.09. Bambinisportfest Braunsbedra
16.09. Herbstsportfest Turbine Halle
03.10. Geiseltalseelauf
20.05. 236.Heidelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren