Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Home | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom  17.04.2016 

Heidelauf

„Den Lauf in den Frühling“ wählten wieder viele hallesche Laufenthusiasten für einen sportlichen Sonntagvormittag. Doch auf der Strecke suchte man heute den Frühling vergebens. Der Regen hatte die Wege aufgeweicht und große Pfützen machten dem eigentlichen Heidesee fast Konkurrenz. Auch die Bergpassagen, ob hoch oder runter, hatten etwas von Schlittschuhlaufen im Schlamm. Dennoch kamen über 400 Läufer und genossen den Lauf - jeder auf seine Weise. Auch wir Teutschenthaler waren bis auf drei krankheitsbedingte Ausfälle fast vollständig vertreten.

Die nunmehr der Frauenklasse angehörende Luisa Erbert kann aufgrund einer Verletzung noch nicht die gewünschten 10km in Angriff nehmen und beendete heute die 5km verhalten nach 22:12min. Dennoch konnte sie deutlich Jascha Timm (MU18, 24:50min) auf Abstand halten, der sich nach seiner schweren Verletzung zurück kämpft und als „Co“-Trainer Talent erkennen lässt. Leon Breter (M13) lief 27:20min lang mit Musik im Ohr durch den Wald und erreichte vor seiner Mutti Doreen (30:27min) das Ziel. Dazwischen finishte Antje Becker (W50) ihre Runde in 29:01min und kann sich einfach mit dem Profil nicht anfreunden. Begleitet wurde sie von Sylvia Christoph (W35), die spontan erstmalig eine zweite Heidelaufrunde dran hängte und so erst nach 10km in 56:33min den Lauf beendete. Kurz vor ihr erreichten Dr. Frank Fahr (M70, 56:02min) und Neuzugang Jens-Uwe Kind (M45, 56:21min) die Zeitmessung am Heidebad und zeigten sich recht entspannt und zufrieden. Alle drei waren somit schneller als Philipp Heinz (Mä), der nach 56:36min ins Ziel lief. Jedoch hatte er zu diesem Zeitpunkt bereits 15km absolviert und sicherte sich den zweiten Platz in der Tageswertung der Männer.

Auch Patrick Richter (M40) zeigte sich wieder gut aufgelegt und absolvierte die drei Runden in ansprechenden 59:34min. Er konnte kurz vor dem Ziel Sportfreund Siggi Ballenthin (M60) überholen. Das störte Siggi aber gar nicht, denn er sicherte sich mit „breiter Brust“ die 59:59min über die 10km. Kontrollierte 15km lief Michael Ledig (M30, 1:07:48h) und sammelte gleich auf dem Heimweg mit Patrick weitere Kilometer für ihre gemeinsamen nächsten großen Laufherausforderungen. Rüdiger Stolz und Torsten Küster (M50) bildeten in 1:09:37h bzw. 1:11:40h unseren heutigen Abschluss über die 15 Kilometer.

Unser Walker Frank Breter beendete nach 36:28min seine schnelle Runde und war nicht mehr allzu weit hinter Doreen und Leon. Aufgrund des eher herbstlichen Wetters drängte es alle recht schnell wieder nach Hause ins Warme und Trockene. Den Frühling werden wir dann hoffentlich beim nächsten Heidelauf am 15.05. antreffen!

SC (17.04.2016) 

vorheriger Artikel  | Home | nächster Artikel
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.30Uhr
Sporthalle Brandberge
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 20:30 Uhr
Sporthalle in Teutschenthal
(ab 10.10.2017)
Wettkampfgeschehen
13.01. HGLM Langstrecke
20.01. HLM U20,U18;U16
27.01. HLM Mä/Fr/Sen/Jugend 1.500m
17.02. Indoor Hope
25.02. 234.Heidelauf
17.03. Schüler-Hallensportfest
25.03. 235.Heidelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren