Willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik
(1606)
 des SV 1885 Teutschenthal e.V.
Saalekreis
Sachsen-Anhalt
Abteilungsleiter:
Siegfried Ballenthin
Impressionen
Links
Leichtathletikverband
Sachsen-Anhalt eV
Besucher: Counter / Zähler
vorheriger Artikel | Home | nächster Artikel
  SV 1885 Teutschenthal, Abteilung Leichtathletik (1606), Artikel vom 14.10.2017 

Harzgebirgslauf Wernigerode 2017

Ein traditionsreiches jährliches Highlight stellt für eine Vielzahl an Laufbegeisterten der Harzgebirgslauf dar, der in der Stadt Wernigerode, am Fuße des Brockens, seinen Start und auch sein Ziel hat. Dabei werden neben einem Marathon über den Brocken, bei dem über 1000 Höhenmeter zu bewältigen sind auch kürzere Distanzen von fünf Kilometer bis Halbmarathon, sowie diverse Kinder- und Schnupperläufe angeboten. So kommen über 3000 aktive Laufenthusiasten und dazu viele Gäste zusammen, was die Veranstaltung zu einem der größten Volksläufe in Mitteldeutschland macht. Aus Teutschenthal reisten in diesem Jahr Maria Heinrich, Sylvia Christoph und Philipp Heinz zum größten Berg Norddeutschlands, um jeweils über 11 km an den Start zu gehen. Dabei war nicht nur die Einzelwertung für Philipp und Maria von Interesse, sondern auch die Teamwertung sollte auf Drängen von Sylvia nicht aus den Augen verloren werden.

So gingen unsere beiden ambitionierten Sportler dementsprechend motiviert in den Wettkampf und sollten den gestellten Anforderungen auch gerecht werden. Nach 6 km beschwerlichem Aufstieg mit über 200 Höhenmetern, auf steinigem Terrain, ging es 5 km ebenso steil bergab. Nachdem für einige Sportler der Anstieg nicht mehr im Laufschritt, sondern nur noch gehend bewältigt werden konnte, war bei der rasanten Bergabpassage höchste Konzentration gefordert, um Stürze zu vermeiden. Als erster erreichte Philipp nach 43:04 min das Ziel und wurde damit Gesamtdritter. Maria Heinrich gewann die Damenkonkurrenz mit einer Zeit von 49:23 min deutlich und erfüllte damit auch ihr Soll. Auf den Letzen Metern wurde auch Sylvia Christoph von unseren beiden Podestplatzierten angefeuert, die letztendlich 1:04:59 h benötigte. Bei der anschließenden schnell ausgeführten Siegerehrung durften sich Maria und Philipp über einen praktischen Pokal in Vasenform, sowie Sachpräsente freuen, wohingegen Sylvia etwas verärgert über das knapp verpasste Bierfass in der Mannschaftswertung war. Am Ende fehlte nur eine Minute auf das drittplatzierte Team, wobei leider keine Unterscheidung zwischen Frauen und Männern in der Wertung gemacht wurde. So blieb uns nur übrig sich mit der im Startgeld enthaltenen Erbsensuppe sowie der guten und vielfältigen Zielverpflegung zu stärken und anschließend die Heimreise zum Mitteldeutschen Marathon am Folgetag anzutreten.

Insgesamt bleibt eine tolle Erfahrung und ein wirklich gelungener Trainingswettkampf für unsere drei Teilnehmer, die auch im nächsten Jahr gern wieder die frühe Anreise in Kauf nehmen, um die Berge rund um den Brocken zu erkunden.

PH (14.10.2017)

vorheriger Artikel | Home | nächster Artikel
 
Gemeinsamer rechter Randbereich
Organisatorisches
Trainingszeiten für Kinder
 Mittwoch 
von 16.30 -18.00Uhr
und 
Freitag  15.00-16.30Uhr
Stadion Teutschenthal
Senioren
jeden Di 19:00 Uhr
Sportplatz in Teutschenthal
(ab 10.04.2018)
Ostercrosslauf 2018
am 08.04.2018

<<<Ergebnisse>>>
Wettkampfgeschehen
07.04. BM Cross/ Naumbg.Waldlauf
08.04. Ostercrosslauf in Teutschenthal
14.04. LM Straße in Naumburg
21.04. Kindersportfest SV Halle
06.05. LM 10.000m Bahn in MD
19.05. Pfingstsportfest
20.05. 236.Heidelauf
Downloads
Wettkampfplan 2018 Abteilung Leichtathletik
Heidelaufserie
Mitgliedsantrag
Unfallmeldung Formular
Interner Bereich
Mitgliederbereich
Intern
Bestenliste Editieren